Projekte

Peter Herborn - The forgotten chords: Music for Question Quartet

Eine an der Folkwang-Hochschule vom ehemaligen Folkwang-Professor Peter Herborn gegründete Band, die sich dessen anspruchsvollen Kompositionen widmet. Die Musik, die sich zusammenfassend dem Post-Bop zuordnen lässt, basiert auf Akkordklängen die sich von den Tonleitern Melodisch Moll, Harmonisch Moll und Harmonisch Dur ableiten lassen.

  • Michel Janssen: Tenorsaxophon
  • Bruno Böhmer: Klavier
  • Hermann Heidenreich: Schlagzeug

Buy at I-tunes or Amazon

Mike Roelofs Band

Mein langjähriger Freund Mike Roelofs gründete diese Band anlässlich einer Tour und Studioaufnahme. Zu hören ist unter anderem der Amerikanische Trompeter Ryan Carniaux und der Niederländische Saxophonist Milan Bongerd. 

  • Ryan Carniaux: Trompete
  • Peter Hermersdorf: Saxophon
  • Mike Roelofs: Klavier
  • Samuel Dhuesler: Schlagzeug

Buy at I-tunes or Amazon!

Trigonon

Ein schönes Trio-Projekt mit zwei meiner häufigsten Spielpartner während des Studiums. Eigenkompositionen von Michel Janssen, die der breiten Strömung des Modern Jazz zugeordnet werden können. 

  • Michel Janssen: Saxophon
  • Hermann Heidenreich: Schlagzeug

Buy at Amazon!

Charlotte Ortmann Trio

Flöte, Schlagzeug, Bass: Überraschungen sind immer noch möglich!

  • Charlotte Ortmann: Flöte, Saxophon
  • Dominic Brosowksi: Schlagzeug

Buy at I-tunes or Amazon!

Jonas Röser Quartet

Die Band wurde von meinem Freund, dem wundervollen Saxophonisten Jonas Röser, zusammengestellt. Kann Instrumentale Musik gesellschaftskritisch sein? Hier hören sie Jazz mit gewagten Harmonien und Momenten von bizarrer Schönheit.

  • Jonas Röser: Saxophon
  • Gustavo Bugni: Klavier
  • Dominic Brosowksi: Schlagzeug

Mia Thought & Something Happened

Trip-hop / Drum'n bass im Stil von Lamb, Moloko und Portishead mit eine Österreichische Sängerin, Belgische Pianistin und ein Deutscher Trommler...

Jean Yves Braun Trio

Über einige Jahre spielte ich mit dem Gitarrenvirtuosen Jean Yves Braun in einer Triobesetzung. Hören Sie hier eine der daraus hervorgegangenen Aufnahmen.

  • Jean Yves Braun: Gitarre
  • Dominic Brosowski: Schlagzeug